fbpx
Januar 18, 2023

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Bernsteinwürfeln

Bernsteinwürfel sind der neueste und revolutionärste Heimduft auf dem Markt. Sie werden aus natürlichem Bernstein hergestellt, d.h. sie geben keine giftigen Dämpfe ab, wie es bei anderen synthetischen Duftstoffen der Fall ist. Bernsteinwürfel verbreiten einen angenehmen Duft, der stundenlang anhält – perfekt für alle, die ihr Zuhause schön duften lassen möchten, aber keine teuren Kerzen oder Öldiffusoren kaufen wollen. Dennoch gibt es einige Fragen, die sich bei Bernsteinwürfeln stellen. Daher sind sie noch nicht sehr lange bekannt und wirken immer noch etwas anders als andere Haushaltsdüfte. In diesem Artikel beantworten wir all diese Fragen, damit Sie sehen können, wie fantastisch diese Dinger wirklich sind!

Was ist in Bernsteinwürfeln enthalten?

Bernsteinwürfel werden aus Bernsteinharz hergestellt, das entsteht, wenn Baumharz mit der Zeit aushärtet. Die Bäume, aus denen er besteht, sind Koniferen – Bäume, die Zapfen produzieren und nadelartige Blätter haben. Nadelbäume sind Kiefern, Fichten und andere Arten von Laubholz.

Wenn ein Nadelbaum Harz produziert, ist das ein natürlicher Abwehrmechanismus gegen Insekten oder Pilze, die versuchen, ihn zu fressen. Der Saft ist klebrig und sehr zähflüssig, so dass er die Insekten, die die Rinde des Baumes angreifen wollen, abdeckt. Dadurch werden sie daran gehindert, die äußere Schicht der Pflanze zu zerstören, und der Saft im Inneren härtet durch die Einwirkung von Sonnenlicht viele Jahre lang aus, bis er bernsteinfarben wird. Bernstein ist also versteinerter Kiefernsaft.

Wie werden Bernsteinwürfel hergestellt?

Dieser Bernstein wird schließlich zu einem Block zusammengefügt. Der Duft dieser Bernsteinwürfel kommt also wirklich aus dem Bernstein selbst. Es handelt sich also um ein sehr einfaches Produkt, und bei einfachen Produkten gibt es in der Regel auch viel weniger Komplikationen. Aber mehr über den Geruch erfahren Sie in der nächsten Frage.

Wonach riechen die Bernsteinwürfel?

Der Duft von Amberwürfeln ist sehr vielfältig und intuitiv. Die häufigsten Düfte sind erdige, holzige und moschusartige Noten, die an Kiefer oder Zedernholz erinnern. Manche sagen sogar, sie riechen wie der Wald nach einem Regenschauer. Ihre Nase sagt Ihnen genau, was Sie riechen, und doch hängt das wirklich von der jeweiligen Person ab.

Wie lange bleiben die Bernsteinwürfel duftend?

Bernsteinwürfel sind für die Ewigkeit gemacht. Sie können viele Jahre lang duftend bleiben, vorausgesetzt, Sie lagern sie in einer trockenen Umgebung ohne direkte Sonneneinstrahlung. Sie können sie auch abkratzen, damit der Duft länger in der Luft bleibt.

Was können Sie mit Bernsteinwürfeln machen?

Bernsteinwürfel sind eines der vielseitigsten Produkte auf dem heutigen Markt. Sie können als Lufterfrischer verwendet werden, um Ihr Zuhause angenehm riechen zu lassen, oder auch nur als interessante Dekoration für Ihr Wohn- oder Schlafzimmer.

Um die maximale Wirkung Ihrer Bernsteinwürfel zu erzielen, stellen Sie sie an einem Ort auf, an dem sich der Duft im ganzen Haus ausbreiten kann.

Wie viele Bernsteinwürfel gibt es in einem Haus?

Für große Räume können Sie mehrere Bernsteinwürfel verwenden, da der Duft sonst nicht überall gleichermaßen wahrnehmbar ist. Für kleinere Räume wie Toiletten reicht hingegen ein Block aus. Wie viele Bernsteinwürfel Sie in Ihrer Wohnung benötigen, hängt also ganz von der Anzahl der Räume im Haus ab.

Twitter
Email
LinkedIn

In diesem Artikel

0
Spend 75.00 more to get free NL shipping
Ihr Einkaufswagen ist leer!

It looks like you haven't added any items to your cart yet.

Produkte durchsuchen